Freiherr-von-Vincke-Realschule
Die Ganztagsrealschule in Minden
Aktuelles

Förderverein mit neuem Vorstand

Der Förderverein der Freiherr-von-Vincke-Realschule wählte die Eltern Silke Beermann und Yvonne Finke in den Vorstand. ...mehr

Vincke-Gala 2022

Endlich gibt es sie wieder! Unsere…

Vincke – Gala 2021/22

am Dienstag, 31.05.2022
um 18.00 Uhr
in der Mensa
der Freiherr-von-Vincke-Realschule

Im ersten Teil zeigen Arbeitsgemeinschaften, Ergänzungsunterrichte,
Klassen und einzelne Schüler*innen, was sie erarbeitet und vorbereitet haben.

 

- Pause mit Getränkeausschank und Kunstausstellung -
(EU Engagement)

Im zweiten Teil freuen wir uns auf die Präsentation des EU 9/10 „Tanzprojekt“ mit Herrn Mark Rudi (von der Tanzschule Rudi)
„Mindens Westside Story“

Wir sind gespannt auf ein abwechslungsreiches Programm aus Musik und Rhythmus, Gesang und Tanz, Theater und Kunst und vielen anderen kreativen Ideen!

Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Abend mit vielen aktiven Schülerinnen und Schülern auf der Bühne.

Kostenfreie Platzkarten für Eltern (je 6 pro Klasse, insgesamt 200 Sitzplätze) sind ab 17.5.22 bei den Klassenlehrern/innen erhältlich. Vorrang bei der Vergabe haben die Eltern auftretender Schüler/innen.

Schnuppernachmittag
Stadtradeln - jeder Kilometer zählt

Liebe Eltern, 
Liebe Schüler*innen,  

wir möchten Sie und euch einladen, im Vincke-Team beim Stadtradeln 2022 teilzunehmen und gegen andere Teams Fahrrad zu fahren. 

  • Sammeln Sie Kilometer mit dem Rad - egal, ob auf dem Arbeitsweg oder in der Freizeit.
  • Sammeln Sie Kilometer für Ihre Gesundheit.
  • Radeln Sie als Vorbild für Ihre Kinder.
  • Vermindern Sie Ihre persönliche CO2-Emission.
Die Aktion läuft vom 16. Mai bis zum 5. Juni 2022. Weitere Informationen unter www.stadtradeln.de/minden.

Die Teilnahme bzw. Registrierung ist einfach:
Mit der Stadtradeln-App können Sie Ihre geradelten Kilometer für das Vincke-Team sammeln.
Wir haben das Team bereits eingerichtet.
Die kostenlose App kann bei Google Play oder im App Store einfach heruntergeladen werden.
Sie müssen sich nur noch in der App registrieren, dem „Vincke-Team“ beitreten und dann können Sie schon losradeln. 

Einladung zur 1. Mitgliederversammlung im Jahr 2022

An die Interessierten und Mitglieder des Fördervereins der Freiherr-von-Vincke-Realschule. ...mehr

Aktuelle Informationen zum Sturmtief  – 16.02.2022

Der deutsche Wetterdienst warnt aktuell vor dem Sturmtief "Xandra". Ab Mittwoch Abend bis Donnerstag Abend werden schwere bis orkanartige Sturmböen erwartet.
Um die Sicherheit der Schüler*innen auf ihrem Schulweg zu gewährleisten, wird der Unterricht am Donnerstag, 17.02.2022, ausfallen. Wir bitten daher alle Schüler*innen zu Hause zu bleiben.
Der Unterricht wird ab Freitag, 17.02.2022, wieder planmäßig stattfinden.

Weitere Informationen können Sie auch der Schulmail vom 16.02.2022 entnehmen. 

Informationen zum Anmeldeverfahren für das Schuljahr 2022/23

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte!

 Wir freuen uns, dass Sie Ihr Kind an der Freiherr-von-Vincke-Realschule anmelden möchten.

Die Anmeldungen beginnen am:

Montag, 14. Februar 2022

   

   

   

   

   

und enden am:

 Freitag, 25. Februar 2022






Um die Anmeldungen so sicher wie möglich zu gestalten, werden wir in diesem Jahr feste Termine vergeben. Einen Anmeldetermin können Sie bei unserer Sekretärin Frau Schaffer buchen (telefonisch: 0571-44140).
Um einen reibungslosen und möglichst kontaktarmen Ablauf zu gewährleisten, erscheinen Sie zum gewählten Termin bitte pünktlich und planen Sie ca. 10-15 Minuten für das Anmeldegespräch ein.

Dazu bitten wir Sie, eine medizinische oder FFP2-Maske zu tragen und die 3G-Regelung mit zusätzlich tagesaktuellem Test für Besucher*innen zu beachten. Da die Kinder regelmäßig in den Grundschulen getestet werden, benötigen diese keinen zusätzlichen Testnachweis.

Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an das Sekretariat sekretariat@vincke-realschule.de oder nehmen Sie telefonisch Kontakt unter 0571-44140 mit unserer Sekretärin, Frau Schaffer, auf.

Zur Anmeldung bringen Sie bitte Ihr Kind und folgende Unterlagen mit:


Wir freuen uns über die Anmeldung Ihres Kindes zum kommenden Schuljahr und bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere pädagogische Arbeit und die Schulform Realschule.


Herzliche Grüße

Ria Urban
Schulleiterin 

Rückblick Nachmittag der offenen Tür

Endlich war es so weit: am 26.11.21 durfte die Vincke nach einem Jahr Pause wieder ihren Nachmittag der Offenen Tür durchführen. ...mehr

Zutritt nur mit 3GBesucher*innen müssen einen tagesaktuellen negativen Coronatest vorweisen.

Aktuelle Corona-Fälle

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

ich möchte Sie an dieser Stelle darüber informieren, dass sich Schülerinnen und Schüler der VINCKE mit der neuen Virusvariante Omikron infiziert haben. Dies betrifft derzeit vier Kinder im Jahrgang 5 und ein Kind im 6. Jahrgang. Schwere Symptome zeigen sich zum Glück bislang nicht. Die Eltern und betroffenen Klassen sind von den entsprechenden Klassenleitungen bzw. der Schulleitung informiert worden.

Mit dem Gesundheitsamt stehen wir in intensivem Austausch.

Sollte auch Ihr Kind bzw. die Klasse Ihres Kindes betroffen sein, werden Sie umgehend benachrichtigt.

Zur Information: Der Unterricht endet am Donnerstag, 23.12., nach der 3. Stunde

Bitte bleiben Sie gesund!

Viele Grüße

Ria Urban
Schulleitung

Mindener Tageblatt, 16.12.2021, S. 1


Mindener Tageblatt, 16.12.2021, S. 5


Mindener Tageblatt, 17.12.2021, S. 6

Vorlesewettbewerb 2021 an der Freiherr-von-Vincke-Realschule

Auch in diesem Dezember wurde an der Freiherr-von-Vincke-Realschule wieder um die Wette gelesen. Die besten Vorleserinnen und Vorleser aus den 6. Klassen traten beim jährlichen Vorlese-Wettbewerb des Deutschen Buchhandels in einer Endrunde gegeneinander an. ...mehr 

Informationen zum Nachmittag der offenen Tür - Stand: 23.11.2021

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage und der steigenden Infektionszahlen gilt die 2G-Regel (geimpft - genesen). Bitte halten Sie die entsprechenden Nachweise incl. Ausweisdokument am Einlass bereit. Die Grundschulkinder benötigen keinen Testnachweis. Der Zutritt ins Gebäude erfolgt erst nach Registrierung vor Ort (Rückverfolgung für das Gesundheitsamt). 

Um die Besucherzahlen zu minimieren bitten wir darum, dass jedes Grundschulkind möglichst nur mit einem Elternteil und ohne Geschwisterkinder am Informationsnachmittag teilnimmt.

Im Gebäude gilt Maskenpflicht (OP-Maske oder FFP2).

Der Termin steht coronabedingt unter Vorbehalt. Allen interessierten Personen wird daher empfohlen, sich vor dem Termin auf unserer Homepage über aktuelle Änderungen oder neue Vorgaben zum Nachmittag der offenen Tür zu informieren.

Impfaktion

VINCKE-IMPFAKTION

Am Dienstag, 16.11.2021 von 16.00 – 18.00 Uhr im Sanitätsraum (Neubau Erdgeschoss, gegenüber vom Verwaltungstrakt - Lageplan).

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir freuen uns, Ihnen und Ihren Kindern im Rahmen des Elternsprechtages die Möglichkeit anbieten zu können, sich in der Schule

gegen COVID-19
I M P F E N

zu lassen. 

Frau Dr. Richter-Scheer (ehem. Leiterin des Impfzentrums in Oberlübbe) und ihr Praxisteam haben sich dazu bereiterklärt, wofür wir sehr dankbar sind.

Sie wissen, dass wir als Schule die Impfung von Kindern und Jugendlichen gemäß den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) ausdrücklich unterstützen und möchten Sie ermuntern, dieses Angebot für sich und Ihre Kinder in Anspruch zu nehmen! Bitte beachten Sie, dass das Impfangebot derzeit nur für Kinder ab 12 Jahren besteht. 

Mitzubringen sind der Impfausweis sowie die Versichertenkarte.

Bitte unterstützen Sie unsere Bemühungen und lassen Ihr Kind impfen!
Hier finden Sie die FAQ zur Corona-Impfung. 

Herzliche Grüße, im Namen des Kollegiums

Ria Urban
Schulleiterin 

Informationen zum Schulbetrieb nach den Herbstferien

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

aus aktuellem Anlass weise ich Euch/Sie darauf hin, dass nach den Herbstferien ab Montag, 25.10.2021 folgende Regelungen (siehe Schulmail) gelten:

 

Testungen

Am ersten Schultag, 25. Oktober werden zum Unterrichtsbeginn Testungen für Schülerinnen und Schüler durchgeführt, die nicht immunisiert (geimpft oder genesen) sind oder keinen negativen Bürgertest vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden ist. Der Testrhythmus (dreimal pro Woche, Mo/Mi/Fr) bleibt zunächst bis zu den Weihnachtsferien erhalten.

 

Kostenlose Testungen für Kinder und Jugendliche

Die Bürgertests werden ab dem 11. Oktober 2021 grundsätzlich kostenpflichtig. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre gilt dies jedoch nicht; die Tests bleiben kostenfrei.

Lassen Sie bitte Ihre Kinder, wenn noch kein Impfschutz vorliegt, zumindest in den letzten Tagen vor Schulbeginn zur Sicherheit einmal testen. Dies ist ein zusätzlicher freiwilliger Beitrag zu einem möglichst sicheren Schulbeginn am 25. Oktober 2021.

 

Maskenpflicht

Es besteht die Absicht der Landesregierung, die Maskenpflicht im Unterricht auf den Sitzplätzen mit Beginn der zweiten Woche nach den Herbstferien (02.11.2021) abzuschaffen. Da die Pflicht zum Tragen einer med. Maske oder FFP2-Maske im Schulgebäude weiterhin besteht, muss jedes Kind mit täglich zwei Masken (incl. Ersatzmaske) zum Unterricht erscheinen.

 

Impfungen

Die Landesregierung und auch WIR unterstützen die Impfung von Kindern und Jugendlichen gemäß den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) ausdrücklich.

Gleichwohl bleibt die Teilnahme an der Impfung in jedem Fall eine freiwillige Entscheidung, die auch als solche respektiert wird!

 

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der Schulmail.

Schöne Herbstferien und gute Erholung!

Beste Grüße

Ria Urban
Schulleiterin

Kennenlernfahrt zum Bückeberg

Nachdem die Pandemie unsere Kennenlernfahrt im letzten Jahr stark eingeschränkt hat, konnten wir dieses Jahr endlich wieder zum Bückeberg fahren und eine Nacht im JBF-Zentrum verbringen. ...mehr 

Zusammen für ein gemeinsames Beisammensein

Minden. Schüler:innen der Vincke-Realschule haben am Samstag, den 18.09.21 zusammen mit vielen anderen Vereinen, Gruppen und Schulen an der „Menschenkette für Menschenrechte“ in Minden teilgenommen. ...mehr

Aktuelle Informationen aus der Schulpflegschaft

Hinweis für alle interessierten Schüler*innen

Erster Schultag Klasse 5

Am Mittwoch, den 18.8.21 konnten wir an der Vincke 105 neue Schülerinnen und Schüler für die Klasse 5 begrüßen. ...mehr

Einladung und Information zur Einschulung unserer neuen 5. Klässler

Liebe neue Vincke-Schülerinnen und -Schüler,
liebe Eltern,
die Einschulung steht bevor, die Aufregung steigt – bei euch, bei Ihnen und bei uns! 

Alle wichtigen Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung

Mindener Tageblatt vom 13.08.2021 - Seite 10 (Hille)

Testpflicht und Nachweise 

Die Testpflicht wird auch im kommenden Schuljahr weiterhin bestehen.

Nur für Schüler*innen, die einen Nachweis über eine vollständige Immunisierung (Impfung) oder eine Bescheinigung vom Gesundheitsamt über eine Genesung bei der Klassenleitung vorlegen, entfällt diese.
Wir möchten Sie auf die Möglichkeit einer Impfung für Kinder zwischen 12 und 15 Jahren hinweisen. Im Impfzentrum Unterlübbe besteht morgen, Samstag, 14.08.2021, ein Angebot für alle Kinder zwischen 12 und 15 Jahren. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Artikel des Mindener Tageblatts oder der Website der Stadt Minden

Entlassfeier der Abschlussklassen 2021

Am 24. Juni war es endlich soweit! Die drei 10. Klassen bekamen ihre Abschluss-Zeugnisse. ...mehr

Informationen zum Schuljahresende

Liebe Eltern / Erziehungsberechtigte,

ein besonderes, ein herausforderndes, ungewöhnliches und turbulentes Schuljahr neigt sich dem Ende zu. Das letzte Schuljahr war bestimmt von der Corona-Pandemie, von einem ständigen HIN und HER zwischen Lockdown, Distanz-, Wechsel- und Präsenzunterricht. Dies hat uns allen viel abverlangt!
Alle diese Herausforderungen haben Sie, liebe Eltern, gemeinsam mit Ihren Kindern bewältigt! Sie und Ihre Kinder haben im vergangenen Schuljahr unglaublich viel geleistet! 
Dieses möchte ich zum Anlass nehmen, um mich bei Ihnen für die vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit und für die Unterstützung Ihrer Kinder zu bedanken. 
Drei 10. Klassen, 78 Schülerinnen und Schüler, haben wir am 24. Juni im Rahmen einer Feierstunde verabschiedet, vier neue 5. Klassen, 108 Schülerinnen und Schüler, werden nach den Sommerferien eingeschult. 
Derzeit gehen wir davon aus, dass nach den Sommerferien der Regelschulbetrieb unter Einhaltung des bestehenden Hygiene- und Infektionsschutzes wiederaufgenommen werden kann. Die Masken- und Testpflicht bleibt zunächst weiterhin bestehen. Aktuelle Informationen erhalten Sie HIER und darüber hinaus Ihre Kinder am ersten Schultag. Auch die im August geplanten Klassenfahrten der 10. Klassen werden planmäßig stattfinden.
Schulstart ist für alle Kinder der Jahrgänge 6 bis 10 am Mittwoch, 18. August 2021 um 8.00 Uhr.
Die Einschulung unserer neuen Fünftklässler beginnt am selben Tag um 10.30 Uhr
Erreichbarkeit in den Sommerferien
Unser Sekretariat ist bis Donnerstag, 08. Juli und ab 09. August in der Zeit von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr telefonisch (0571 - 44 140) zu erreichen. Von persönlichen Besuchen bitten wir weiterhin abzusehen. Außerdem erreichen Sie uns jederzeit per Mail (sekretariat@vincke-realschule.de).
Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern im Namen des gesamten Kollegiums erholsame und erlebnisreiche  Sommerferien. Bleiben Sie gesund!
Mit freundlichen Grüßen
Ria Urban
Schulleiterin

Informationen zur Einschulung für den neuen Jahrgang 5

Informationen zu den Starterpaketen für Jahrgang 5 bis 7

Frieden und Freiheit

Das Kooperationsprojekt „Frieden und Freiheit“ der Musikschule Porta, der Marienkirche und der Freiherr-von-Vincke-Realschule kann nun, nach einem Jahr coronabedingtem Stillstand in Schule und Kultur, präsentiert werden. ...mehr 

Unterricht ab Montag, 31. Mai für ALLE Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen in Präsenz

Voraussetzungen für die Teilnahme am Unterricht sind weiterhin zwei negative Testergebnisse pro Woche (Selbsttest in der Schule oder Nachweis durch eine Teststelle) und das Tragen einer medizinischen Maske oder FFP2 Maske in der Schule und auf dem Schulgelände.

Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Schulmail vom 19.05.21

Der Unterricht findet nach aktuellem Stundenplan zu den angegebenen Zeiten statt. Die Mensa bleibt bis zum Schuljahresende geschlossen.

Das pädagogische Betreuungsangebot für bereits teilnehmende Kinder der Jahrgänge 5/6 besteht weiterhin. Es findet montags, mittwochs und donnerstags bis 15.00 Uhr statt. Eine erneute Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Wahl des Differenzierungsfaches im Jg. 6 für den 7. Jahrgang

Auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann der Elternabend zur Wahl des Differenzierungsfaches in Jg. 6 nicht wie gewohnt stattfinden. Aus diesem Grund finden sie hier weitere Informationen zu den WP-Fächern. 

Wechselunterricht ab Montag, 19. April 2021 für alle Jahrgänge
Coronaselbsttests-Testpflicht

Unterricht

Ab Montag findet der Unterricht für alle Jahrgänge im Wechselmodell - wie bereits vor den Osterferien - lt. aktuellem Stundenplan statt.
Bitte beachten Sie, dass kein regulärer Ganztagsbetrieb stattfindet.

Kiosk / Mensa

Es findet kein Verkauf in der Frühstückspause statt. Das Angebot der Mittagsverpflegung (Mensa) entfällt.

Päd. Betreuung (Notbetreuung)

Dieses Angebot findet weiterhin statt. Die Eltern/Erziehungsberechtigten der bereits angemeldeten Kinder teilen bitte zeitnah die Betreuungszeiten ab der kommenden Woche mit.

Testpflicht

Seit dem 12.04.21 besteht für alle Schüler*innen, Lehrer*innen und dem sonst. päd. Personal an Schulen eine TESTPFLICHT!
Die Teilnahme am Unterricht und an der pädagogischen Betreuung setzt die Teilnahme an wöchentlich zwei Coronaselbsttests voraus. Diese werden für die Schüler*innen ausschließlich in der Schule vor Unterrichtsbeginn durchgeführt. Alternativ kann eine negative Testung durch eine Teststelle (Bürgertest) nachgewiesen werden, die nicht länger als 48 Stunden zurückliegen darf. Ein schriftlicher Nachweis mit Angabe von Name, Datum, Uhrzeit ist zu erbringen.
Personen, die nicht getestet sind, werden vom Schulbetrieb ausgeschlossen. Es besteht in diesem Falle kein Anspruch auf Distanzunterricht.

Gleichwohl wird darauf verwiesen, dass die Eltern die Verantwortung für den regelmäßigen Schulbesuch ihres Kindes tragen! Bei einer Nichtteilnahme am Unterricht aus den vorgenannten Gründen, sind der Schul- und Bildungserfolg ggf. gefährdet!

Sollte der Test Ihres Kind ein positives Ergebnis vorweisen, werden wir umgehend mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Bitte stellen Sie einen Notfallkontakt sicher und besprechen Sie dies mit Ihrem Kind!

Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte der aktuellen Schulmail vom 14. April 2021.

Terminverschiebungen

Mitgliederversammlung des Fördervereins wird verschoben.

Der Förderverein der Freiherr-von-Vincke-Realschule setzt die für Montag den 1. März 2021 anberaumte Mitgliederversammlung wegen der derzeitigen Corona-Kontaktbeschränkungen aus. Die Mitglieder werden zu einem späteren Zeitpunkt erneut eingeladen, sobald die gesetzlichen Bestimmungen es erlauben.

Schulpflegschaftssitzung und Schulkonferenz

Die Schulpflegschaftssitzung und die Schulkonferenz werden ebenfalls verschoben. Aktuelle Informationen zu Terminen finden Sie auch unter: Termine

Nach 31 Jahren an der VINCKE und 36 Jahren im Schuldienst: 

Unsere geschätzt Kollegin, Frau Mechtild Walber, wurde am Freitag, 29. Januar 2021 im allerkleinsten Rahmen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.
Die Schulgemeinschaft bedanket sich bei ihr für ihre engagierte Arbeit und wünscht ihr Gesundheit und alles Gute für die Zukunft.
Wir wünschen dir alles Gute, Mechtild!

Aus- und Umbau der Freiherr-von-Vincke-Realschule

Wenn man die Zähringerallee entlangfährt, fällt der Neubau sofort auf: das neue Gesicht der Freiherr-von-Vincke-Realschule! ...mehr

Aktuelle Informationen zum Informations- und Beratungsnachmittag

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 4,

leider kann der Informations- und Beratungsnachmittag aufgrund der immer noch angespannten Covid-19-Situation und dem damit verbundenen Lockdown in unserer Schule nicht stattfinden. 
Um Sie jedoch bei der Schulwahl für Ihr Kind zu unterstützen, können Sie gerne bei Bedarf telefonisch oder per Mail über unser Sekretariat Anfragen stellen oder einen Beratungstermin vereinbaren.

Mit freundlichem Gruß
Ria Urban, Hille Siegerist, Ute Peters, Heike Tiemann

Weitere Informationen erhalten Sie auch in unserem Vincke-Flyer

Änderung der IBAN für das Aufladen der Mensakarte

Durch die Fusion der Volksbank Mindener Land hat sich die IBAN-Nr. des Kontos für das Aufladen der Mensakarte und der Bestellung des Mittagessens geändert. 

Die neue IBAN lautet: DE 48 494 900 700 974 414 501 bei der Volksbank Herford - Mindener Land eG

Ein besonderer Tag - die Einschulung der neuen Fünftklässler

Am 12.08.2020 ist es endlich so weit. Für 130 Schülerinnen und Schüler beginnt die Zeit an der Vincke. ...mehr

Besonders gelungene Arbeitsergebnisse unserer Schüler*innen aus dem Homeoffice werden in einer digitalen Collage ausgestellt

Corona hat uns immer noch fest im Griff und unsere Schüler*innen arbeiten fleißig im Homeoffice. Dabei entstehen, neben den "üblichen" bearbeiteten Mathe, Deutsch und Englisch Aufgaben auch besonders kreative und aufwendige Arbeitsergebnisse. Diesen wollen wir einen besonderen Platz bieten: Eine digitale Collage finden Sie hier.  

Einladung zum Projekt "Frieden und Freiheit"

Eine Gemeinschaftsproduktion der Musikschule Porta Westfalica und der Freiherr-von-Vincke-Realschule der Stadt Minden ...mehr

Aktuelle Information:  
Die Veranstaltung findet am 8.5.2021 statt.
E-Mail
Anruf
Karte
Infos