Freiherr-von-Vincke-Realschule
Die Ganztagsrealschule in Minden

Aktuelles

Wechselunterricht ab Montag, 19. April 2021 für alle Jahrgänge
Coronaselbsttests-Testpflicht

Unterricht

Ab Montag findet der Unterricht für alle Jahrgänge im Wechselmodell -wie bereits vor den Osterferien - lt. aktuellem Stundenplan statt.
Bitte beachten Sie, dass kein regulärer Ganztagsbetrieb stattfindet.

Kiosk / Mensa

Es findet kein Verkauf in der Frühstückspause statt. Das Angebot der Mittagsverpflegung (Mensa) entfällt.

Päd. Betreuung (Notbetreuung)

Dieses Angebot findet weiterhin statt. Die Eltern/Erziehungsberechtigten der bereits angemeldeten Kinder teilen bitte zeitnah die Betreuungszeiten ab der kommenden Woche mit.

Testpflicht

Seit dem 12.04.21 besteht für alle Schüler*innen, Lehrer*innen und dem sonst. päd. Personal an Schulen eine TESTPFLICHT!
Die Teilnahme am Unterricht und an der pädagogischen Betreuung setzt die Teilnahme an wöchentlich zwei Coronaselbsttests voraus. Diese werden für die Schüler*innen ausschließlich in der Schule vor Unterrichtsbeginn durchgeführt. Alternativ kann eine negative Testung durch eine Teststelle (Bürgertest) nachgewiesen werden, die nicht länger als 48 Stunden zurückliegen darf. Ein schriftlicher Nachweis mit Angabe von Name, Datum, Uhrzeit ist zu erbringen.
Personen, die nicht getestet sind, werden vom Schulbetrieb ausgeschlossen. Es besteht in diesem Falle kein Anspruch auf Distanzunterricht.

Gleichwohl wird darauf verwiesen, dass die Eltern die Verantwortung für den regelmäßigen Schulbesuch ihres Kindes tragen! Bei einer Nichtteilnahme am Unterricht aus den vorgenannten Gründen, sind der Schul- und Bildungserfolg ggf. gefährdet!

Sollte der Test Ihres Kind ein positives Ergebnis vorweisen, werden wir umgehend mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Bitte stellen Sie einen Notfallkontakt sicher und besprechen Sie dies mit Ihrem Kind!

Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte der aktuellen Schulmail vom 14. April 2021.

FSJler gesucht!

Für das nächste Schuljahr suchen wir zwei interessierte junge Leute, die Spaß daran haben, die Schule einmal von der anderen Seite aus zu erleben, nämlich als FSJler (freiwilliges soziales Jahr) bei uns an der Freiherr-von-Vincke-Realschule. 
Bei Interesse melde dich bitte unverbindlich telefonisch oder per Mail über die Schule bei Ute Peters.

Aktuelles zum Schulbetrieb nach Ostern 

Entsprechend der Schulmail vom 08. April 2021 findet der Unterricht ab Montag, 12. April 2021 als Wechselunterricht nur für den Jahrgang 10 in Präsenz statt. Die Klassen 5-9 erhalten Distanzunterricht. Weitere Informationen erhalten Sie durch die Klassenleitungen.

Testpflicht

Ein Schulbesuch ab Montag, 12. April 2021 ist nur möglich, wenn die Schülerinnen und Schüler an wöchentlich zwei Selbsttests - vorgenommen in der Schule - teilgenommen haben, bzw. ein negatives Testergebnis eines Testzentrums vorweisen können, welches nicht älter als 48 Stunden sein darf.

Notbetreuung

Für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 steht weiterhin eine Betreuung auf Antrag zur Verfügung.
Das aktuelle Formular zur Anmeldung finden Sie HIER.
Bitte beachten Sie, dass auch die Kinder der Notbetreuung zwei Corona-Selbsttests pro Woche durchführen müssen.

Aktuelle Informationen zum Unterricht 

In der aktuellen Allgemeinverfügung des Kreises Minden-Lübbecke wird angeordnet, dass ab Mittwoch, 24. März bis Freitag, 26. März der Unterricht für die Jahrgänge 5-9 ausschließlich als Distanzunterricht (Homeschooling) stattfindet.
Davon ausgenommen ist der Unterricht in den Abschlussklassen. Sie erhalten weiterhin Präsenzunterricht nach aktuellem Stundenplan im Wechselmodell.

Die Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 und 6 findet weiterhin statt.

Informationen zum Wechselunterricht ab Montag, 15.03.21

Liebe Eltern, Erziehungsberechtigte und Schülerinnen und Schüler,

ab kommender Woche Montag beginnt der Unterricht wieder. Die aktuelle Schulmail vom 05.03.21 findet sich  HIER.
Weitere Informationen und die genauen Planungen entnehmen Sie bitte dem Elternbrief vom 09.03.21.

Die Notbetreuung für die Jahrgänge 5 und 6 findet weiterhin statt.
Bitte benutzen Sie das neue Antragsformular

Alles Gute weiterhin für Sie und Euch!

Herzliche Grüße

Ria Urban
Schulleiterin

Terminverschiebungen

Mitgliederversammlung des Fördervereins wird verschoben.

Der Förderverein der Freiherr-von-Vincke-Realschule setzt die für Montag den 1. März 2021 anberaumte Mitgliederversammlung wegen der derzeitigen Corona-Kontaktbeschränkungen aus. Die Mitglieder werden zu einem späteren Zeitpunkt erneut eingeladen, sobald die gesetzlichen Bestimmungen es erlauben.

Schulpflegschaftssitzung und Schulkonferenz

Die Schulpflegschaftssitzung und die Schulkonferenz werden ebenfalls verschoben. Aktuelle Informationen zu Terminen finden Sie auch unter: Termine

Informationen zum Schulbetrieb ab Montag, 22.02.21

Ab Montag, den 22. Februar 2021 wird der Unterricht für Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen in Präsenz wieder aufgenommen. Konkrete Informationen erhalten Sie, liebe Eltern und Ihr, liebe Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen in der kommenden Woche von den zuständigen Klassenleitungen.
Alle anderen Jahrgänge 5-9 werden vorerst noch auf Distanz unterrichtet.
Die Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 (Antrag der Eltern) sowie das schulische Unterstützungsangebot finden weiterhin statt.
Weiterführende Informationen finden Sie in der aktuellen Schulmail des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalens vom 11.02.2021.

Informationen zum Anmeldeverfahren für das Schuljahr 2021/22

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte!

Wir freuen uns, dass Sie Ihr Kind an der Freiherr-von-Vincke-Realschule anmelden möchten.

Die Anmeldungen beginnen am:

Montag, 15. Februar 2021


 und enden am:

Freitag, 26. Februar 2021


Das Anmeldeverfahren ist in diesem Jahr – wie so Vieles – anders als sonst. Aus Infektionsschutzgründen haben wir uns entschieden, die Anmeldungen so kontaktarm wie möglich zu gestalten.

Daher bitten wir Sie folgende Unterlagen postalisch zuzusenden, bzw. sie in den Postkasten der Schule einzuwerfen.

  • Kopie des Originalzeugnisses (1. Hj. 2020/21)

Sollten Sie Unterstützung hierfür benötigen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an das Sekretariat oder nehmen Sie telefonisch Kontakt unter 0571-44140 mit unserer Sekretärin, Frau Schaffer, auf.

Nach Abschluss des Anmeldeverfahrens nehmen wir eventuell Kontakt für ein Beratungsgespräch mit Ihnen auf.

Wir freuen uns über die Anmeldung Ihres Kindes zum kommenden Schuljahr und bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere pädagogische Arbeit und die Schulform Realschule.

Herzliche Grüße
Ria Urban
Schulleiterin

Weitere Informationen erhalten Sie auch in unserem Vincke-Flyer

Nach 31 Jahren an der VINCKE und 36 Jahren im Schuldienst: 

Unsere geschätzt Kollegin, Frau Mechtild Walber, wurde am Freitag, 29. Januar 2021 im allerkleinsten Rahmen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Die Schulgemeinschaft bedanket sich bei ihr für ihre engagierte Arbeit und wünscht ihr Gesundheit und alles Gute für die Zukunft.

Wir wünschen dir alles Gute, Mechtild!

Informationen zum Schulbetrieb vom 1. bis zum 12. Februar 2021

"Einerseits sind wir derzeit erleichtert über eine gewisse Entschleunigung des Infektionsgeschehens. Zumindest signalisieren die täglichen Zahlen der Neuinfizierten und auch die Inzidenzwerte insbesondere für Nordrhein-Westfalen eine hoffnungsvolle Entwicklung.

Andererseits gibt es Virus-Mutationen, von denen wir noch nicht genau wissen, wie schnell sie sich verbreiten und wie gefährlich sie tatsächlich sind."

Aus diesem Grund 

  • wird der Präsenzunterricht bis einschließlich zum 12. Februar 2021 ausgesetzt bleiben.
  • werden keine Klassenarbeiten in der Zeit vom 1. bis zum 12. Februar 2021 geschrieben.

Alle weiteren Informationen können Sie der aktuellen Schulmail des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalens entnehmen. 

Aus- und Umbau der Freiherr-von-Vincke-Realschule

Wenn man die Zähringerallee entlangfährt, fällt der Neubau sofort auf: das neue Gesicht der Freiherr-von-Vincke-Realschule! ...mehr

Informationen zum Schulbetrieb ab Montag, 11. Januar 2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

zunächst möchte ich Ihnen und Ihren Kindern ein frohes, glückliches und gesundes neues Jahr wünschen. Uns allen wünsche ich zudem Kraft und Zuversicht, die herausfordernde Situation im Sinne der Schülerinnen und Schüler gemeinsam zu meistern!

Leider hat uns die Corona-Pandemie weiter im Griff, so dass es nun notwendig wurde, den Schulbetrieb in Präsenz für alle Jahrgänge vollständig einzustellen (siehe Schulmail vom 07.01.2021). Daher findet ab Montag, 11. Januar bis zunächst Freitag, 31.01.2021 der Unterricht ausschließlich in Form des Distanzlernens (Homeschooling) statt. Hierzu werden die Klassenleitungen mit Ihnen bzw. Ihrem Kind Kontakt aufnehmen.

In der Zeit des Distanzlernens werden Ihre Kinder Aufgaben von den Fachlehrern erhalten, die sie zu Hause bearbeiten müssen.
Ich weise an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass diese Aufgaben verpflichtend bearbeitet werden müssen und die erbrachten Leistungen in die Notengebung des jeweiligen Faches einbezogen werden. Bitte unterstützen Sie Ihr Kind und tragen Sie dafür Sorge, dass es diese Herausforderung bewältigen kann. 
Klassenarbeiten werden bis zum 31.01.21 nicht mehr geschrieben.

Die Vincke-Realschule bietet für die Klassen 5 und 6 eine Notbetreuung an. Allerdings möchte ich aus Gründen der Kontaktreduzierung darauf hinweisen, dass diese nur im Notfall in Anspruch genommen werden kann. 

Es findet kein Unterricht, sondern lediglich eine Betreuung statt. Es gelten weiterhin Maskenpflicht und Mindestabstand. 

Hierzu verweise ich auf die Schulmail vom 07.01.21 in der es heißt: 
Alle Eltern sind aufgerufen, ihre Kinder - soweit möglich - zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten. Um die damit verbundene zusätzliche Belastung der Eltern zumindest in wirtschaftlicher Hinsicht abzufedern, soll bundesgesetzlich geregelt werden, dass das Kinderkrankengeld im Jahr 2021 für 10 zusätzliche Tage pro Elternteil (20 zusätzliche Tage für Alleinerziehende) gewährt wird. Der Anspruch soll auch für die Fälle gelten, in denen eine Betreuung des Kindes zu Hause erfolgt, weil dem Appell des Ministeriums für Schule gefolgt wird.

Bitte verwenden Sie beigefügtes Anmeldeformular und senden es bitte als PDF-Datei an: sekretariat@vincke-realschule.de.

Sollten Sie weitere Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich bitte an die zuständigen Klassenleitungen oder telefonisch bzw. per Mail an das Sekretariat.

Alles Gute und herzliche Grüße
Ria Urban 

Aktuelle Informationen zum Informations- und Beratungsnachmittag

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 4,

leider kann der Informations- und Beratungsnachmittag aufgrund der immer noch angespannten Covid-19-Situation und dem damit verbundenen Lockdown in unserer Schule nicht stattfinden. 
Um Sie jedoch bei der Schulwahl für Ihr Kind zu unterstützen, können Sie gerne bei Bedarf telefonisch oder per Mail über unser Sekretariat Anfragen stellen oder einen Beratungstermin vereinbaren.

Mit freundlichem Gruß
Ria Urban, Hille Siegerist, Ute Peters, Heike Tiemann

Weitere Informationen erhalten Sie auch in unserem Vincke-Flyer

Weihnachtsgrüße

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte

  • Weihnachtskarte_außen_klein_zentriert
  • Weihnachtskarte_innen_unterschrieben

Vorlesewettbewerb an der Freiherr-von-Vincke-Realschule

Auch in diesem Dezember wurde an der Freiherr-von-Vincke-Realschule wieder um die Wette gelesen. Die besten Vorleser aus den 6. Klassen traten beim jährlichen Vorlese-Wettbewerb des Deutschen Buchhandels in einer Endrunde gegeneinander an. Über seinen Sieg konnte sich Philipp Moor aus der Klasse 6a freuen. ...mehr

Schulpflicht ab kommenden Montag, 14.12.

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

aus aktuellem Anlass weise ich Euch/Sie darauf hin, dass ab Montag, 14.12.20 die Präsenzpflicht (Pflicht zum Schulbesuch) aufgehoben wurde. Die Schulpflicht hingegen bleibt für alle Schüler*innen bestehen, d.h. konkret, dass Jahrgänge 8-10 ausschließlich nur Distanzunterricht erhalten werden, die Jahrgänge 5-7 am Unterricht teilnehmen können, aber nicht müssen.

In den Jahrgangsstufen 5 bis 7 können Eltern bzw. Erziehungsberechtigte ihre Kinder vom Präsenzunterricht befreien lassen. 
Um das Verfahren angesichts der Kürze der Zeit zu vereinfachen, zeigen die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten der Schule gegenüber schriftlich an, wenn sie von dieser Befreiung Gebrauch machen wollen. 
Bitte informieren Sie die zuständige Klassenleitung und geben dabei an, ab wann die Schülerin bzw. der Schüler nicht mehr am Unterricht  in der Schule teilnimmt. (vgl. Schulmail vom 11.12.20)

Der Ministerpräsident des Landes NRW, Armin Laschet, appelliert an die Eltern der Jahrgänge 5-7: Die Eltern, denen es möglich ist, sollten ihre Kinder, wenn möglich, zu Hause betreuen. (vgl. PK vom 13.12.)

Für den Fall, dass in der kommenden Woche Klassenarbeiten geschrieben werden, besteht für Ihr Kind die Pflicht, für den Zeitraum der Klassenarbeit bzw. der Prüfung in die Schule zu kommen.

Distanz- und Präsenzunterricht sind bezüglich der Leistungsbewertung gleichwertig. Die im Distanzunterricht erbrachten Leistungen werden in die Bewertung der sonstigen Leistungen im Unterricht einbezogen, d.h. sie fließen in die Notengebung des jeweiligen Faches ein.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der Schulmail.

Über klassenspezifische Dinge werden Sie in einer gesonderten Mail von den jeweiligen Klassenleitungen informiert.
Ab Montag findet kein Verkauf mehr in der Mensa statt, das betrifft auch das Mittagessen.

Die schulinterne Fortbildung der Lehrerinnen und Lehrer am Dienstag, 15.12.20 wird verschoben. Für die Kinder, die am Unterricht teilnehmen, ist dieser Tag demnach ein regulärer Schultag.

Bleiben Sie gesund!

Beste Grüße

Ria Urban

Notbetreuung für Schüler*innen aus den Jahrgängen 5 und 6

für Montag, 21.12. und Dienstag 22.12.20 sowie Donnerstag, 07.01 und Freitag, 08.01.21

Die Freiherr-von-Vincke-Realschule bietet an den genannten Tagen eine Notbetreuung in der allgemeinen Unterrichtzeit an.
Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis Donnerstag, 17.12. unter Verwendung des von der Landesregierung bereitgestellten Formulars. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der zugehörigen Schulmail
Es gilt Maskenpflicht und Mindestabstand.

Informationen

Am Montag, 07.12.20 beginnt für alle Schüler*innen der Unterricht um 8.30 Uhr.

Wir freuen uns, dass nun endlich der neue Verwaltungstrakt bezogen werden kann. Hierfür finden letzte Arbeiten am Montagmorgen statt.

Wir danken für Ihr Verständnis! 

Terminänderungen

Auf Grund der aktuellen Corona-Verordnungen wurden folgende Termine geändert:  

  • Eltern-/Schüler*innensprechtag (Di 17./ Mi 18.11.) - verschoben auf Dienstag 8.12. und Mittwoch 9.12.2020 (Elterninformationsbrief folgt) 
  • Schulinterne Lehrerfortbildung (Mi 25.11.) - verschoben auf Dienstag, 15.12.2020
  • Nachmittag der offenen Tür (Fr 27.11.) - als Informations- und Beratungsnachmittag verschoben auf Freitag, 15.1.2021
  • das Projekt "Frieden und Freiheit" findet voraussichtlich Samstag, 8.5.2021 statt

Alle noch geplanten Termine können Sie unter Termine einsehen. 

Änderung der IBAN für das Aufladen der Mensakarte

Durch die Fusion der Volksbank Mindener Land hat sich die IBAN-Nr. des Kontos für das Aufladen der Mensakarte und der Bestellung des Mittagessens geändert. 

Die neue IBAN lautet: DE 48 494 900 700 974 414 501 bei der Volksbank Herford - Mindener Land eG

Ein besonderer Tag - die Einschulung der neuen Fünftklässler

Am 12.08.2020 ist es endlich so weit. Für 130 Schülerinnen und Schüler beginnt die Zeit an der Vincke. ...mehr

Entlassfeier Jahrgang 10

Informationen zu den Starterpaketen für Jahrgang 5 bis 7

Die Wahl des Differenzierungsfaches im Jg. 6 für den 7. Jahrgang

Auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann der Elternabend zur Wahl des Differenzierungsfaches in Jg. 6 nicht wie gewohnt stattfinden. Aus diesem Grund finden sie hier weitere Informationen zu den WP-Fächern. 

Besonders gelungene Arbeitsergebnisse unserer Schüler*innen aus dem Homeoffice werden in einer digitalen Collage ausgestellt

Corona hat uns immer noch fest im Griff und unsere Schüler*innen arbeiten fleißig im Homeoffice. Dabei entstehen, neben den "üblichen" bearbeiteten Mathe, Deutsch und Englisch Aufgaben auch besonders kreative und aufwendige Arbeitsergebnisse. Diesen wollen wir einen besonderen Platz bieten: Eine digitale Collage finden Sie hier.  

Einladung zum Projekt "Frieden und Freiheit"

Eine Gemeinschaftsproduktion der Musikschule Porta Westfalica und der Freiherr-von-Vincke-Realschule der Stadt Minden ...mehr

Aktuelle Information:  
Die Veranstaltung findet am 8.5.2021 statt.

„Faire les courses, faire la cuisine“

Am 13.03.2020 hatten wir das Projekt „faire les courses, faire la cuisine“ ...mehr

Die Klasse 6b auf der Spur ihrer Nahrung

Im Rahmen der Unterrichtsreihe „Ernährung und Verdauung“ hat die 6b im Februar/März diesen Jahres gemäß dem Motto „Verdauungsorgane mal ganz anders“ die Verdauungsorgane vom Mund bis zum After aus Salzteig modelliert, gefärbt und beschriftet. ...mehr

Einladung der Schulpflegschaft

Einladung zur 2. Schulpflegschaftssitzung im Schuljahr 2019/2020 ...mehr

Einladung des Fördervereins 

Einladung zur 1. Mitgliederversammlung im Jahr 2020 ...mehr

Wir, das Team der Schülerfirma der Vincke

Jedes Jahr bildet sich das Team der Schülerfirma neu. Interessierte Schüler und Schülerinnen können im Ergänzungsunterricht für dir Jahrgänge 9 und 10 die Schülerfirma als Fach wählen. ...mehr 

KulturScout OWL - Von Feuer und Eis

Im Rahmen der KulturScouts OWL war die 7a am 19.2.2020 auf kultureller Entdeckungstour im archäologischen Museum Oerlinghausen. ...mehr

Aktuelle Informationen zum Sturmtief "Sabine" - 09.02.2020

Der deutsche Wetterdienst warnt aktuell vor dem Sturmtief "Sabine". Ab Sonntag Nachmittag bis Montagmorgen werden schwere bis orkanartige Sturmböen erwartet. 
Um die Sicherheit der Schüler*innen auf ihrem Schulweg zu gewährleisten, wird der Unterricht am Montag, 10.02.2020, nach Abstimmung mit den Mindener Schulleitungen, ausfallen. Wir bitten daher alle Schüler*innen zu Hause zu bleiben. Eine Betreuung der dennoch anwesenden Schüler*innen wird gewährleistet, bis diese ihren Heimweg gefahrlos antreten können. 
Der Unterricht wird ab Dienstag, 11.02.2020, wieder planmäßig stattfinden. 
Vorlesewettbewerb an der Freiherr-von-Vincke-Realschule

Auch in diesem Dezember wurde an der Freiherr-von-Vincke-Realschule wieder um die Wette gelesen. ...mehr

Impressionen vom Nachmittag der offenen Tür




START an der Vincke - eine "Starthilfe" in die Ausbildung für 9.- und 10.-Klässler

Am 08.11.19 fand an unserer Schule eine Veranstaltung im Rahmen der Berufsorientierung für die Schüler/innen des Jahrgangs 9 und 10 statt. ...mehr

Besuch der Vincke bei der Sparkasse Minden-Lübbecke

Am Mittwoch, den 06.11.2019, besuchten wir, die Sowi Kurse des 7. Jahrgangs, mit Frau Stein-Wischmeyer und Frau Peters, im Rahmen der Unterrichtseinheit „Rund ums Geld“, die Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse Minden-Lübbecke am Königswall 2 in Minden. ...mehr

Studienfahrt nach Weimar

Kurz vor den Herbstferien ging es für den gesamten Jahrgang 9 auf Studienfahrt nach Weimar. Schon auf dem Hinweg stand das erste Highlight an - die Wartburg - die wir trotz der ein oder anderen Baustelle fast pünktlich erreichten. ...mehr

Erster Schultag Klasse 5

Am Mittwoch, den 28.8.19 konnten wir an der Vincke 107 neue Schülerinnen und Schüler für die Klasse 5 begrüßen. ...mehr

Projektwoche 2019 - Wir sind REAL, wir sind MINDEN! 

Ein großes Dankeschön an alle Mitwirkenden, Unterstützer und Sponsoren. ...mehr

Abschlusspräsentation BE SMART bei WAGO am 6. Juli 2019

Sieben Schüler aus der 9a der Freiherr-von-Vincke-Realschule haben an acht Samstagen die Schulbank mit der Werkbank getauscht. ...mehr

Der Sturm – Vincke-EU-Theaterprojekt

Der Theater-Ergänzungsunterricht 2018/19 für Schüler*innen aus den Jahrgängen 9 und 10 zeigte am 17.6.2019  Shakespeares „Der Sturm“ auf der Bühne im Theater im Café. ...mehr

Schnupperkurs Fechten

Die Klassen 5c und 5d konnten innerhalb des Sportunterrichts an einem Schnupperkurs „Fechten“ bei Herrn Adam Robak teilnehmen. ...mehr

Naturwissenschaftlicher Tag mit der Grundschule Bierpohlschule

Am 25. und 26.6.19 besuchten die dritten Klassen der Grundschule Bierpohlschule die Vincke zu einem naturwissenschaftlichen Tag. ...mehr

24h-Spendenlauf

Am 28. und 29.6.19 fand endlich der alle zwei Jahre stattfindende „24-Stunden-Lauf“ wieder statt - natürlich mit Beteiligung der Vincke! ...mehr

MINT Tage für den Jahrgang 8

Begeisterung wecken für  mathematisch - informationstechnische - naturwissenschaftlich - technische Berufe und Ideen für mögliche Praktikumsberufe zu erhalten war Ziel der MINT Tage des Jahrgangs 8 in den ersten drei Julitagen, die das Berufsorientierungsteam organisiert hatte. ...mehr

Impressionen der Entlassfeier 2019




Unsere fleißigen 10.-Klässler machen es den nächsten Schülern wieder schön

Vor der großen Entlassfeier trafen sich noch einmal einige engagierte Schüler*innen aus dem Abschlussjahrgang ...mehr

Mottowoche 2019

Impressionen der Mottowoche des Abschlussjahrgangs 2019 ...mehr 

Robotic – Technik für Tüftler

Am 12.6.19 kamen die Schülerinnen und Schüler der 8a in den Genuss eines Robotic-Workshops, durchgeführt vom ZDI-Zentrum Minden-Lübbecke. ...mehr

Schnuppernachmittag: Herzlich Willkommen an 105 neue Fünftklässler! 

Am 14.6.19 fand von 16 bis 18 Uhr der traditionelle Schnuppernachmittag für die zukünftigen Fünftklässler statt. ...mehr

Fit  fürs  Leben

Am 3.4.19 erlebte die Klasse 8a einen Projekttag „Fit fürs Leben“ mit Unterstützung der Edeka und durch unseren WEZ-Partnermarkt an der Ringstraße. ...mehr

Ein absolut spannender Vormittag

Habt ihr euch auch schon mal gefragt, wie das Leben der Menschen wirklich während des Nationalsozialismus war? ...mehr

KulturScouts OWL - LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim 

Am 23.01.2019 besuchte die Klasse 6a der Freiherr-von-Vincke-Realschule das LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim in Petershagen. ...mehr 

E-Mail
Anruf
Karte
Infos